Sie befinden sich hier: Home  Dokumentenmanagement  ELO

ELO

Unser Dokumentenmanagementsystem: Ein System, mit dem man die Contents (Inhalte) eines Unternehmens leichter organisieren und dadurch Geschäftsprozesse optimieren kann.

Meist werden papiergebundene Unterlagen in Ordnern abgelegt und elektronische Dokumente in E-Mail-Postfächern gesammelt. Dazu kommen noch unübersichtliche Filestrukturen.

ELO vereint all diese Dokumente an einen Ort und bringt so die nötige Ordnung und Struktur in Ihren Arbeitsalltag.

Die Kernkompetenz von ELO ist es, die unterschiedlichsten Dokumentenarten in einer einheitlichen Ablagestruktur zusammenzuführen. Alle führenden Unternehmensanwendungen können integriert werden:

  • Microsoft Office Dokumente
  • E-Mails
  • Papierdokumente
  • technische Zeichnungen
  • ERP-Belege
  • usw.

Auf Knopfdruck oder - je nach Einstellung - automatisiert, gelangen alle relevanten Dokumente und Informationen in das zentrale ELO-Archiv.

ELOoffice - ELOprofessional - ELOenterprise - ELO DMS Desktop

ELO gibt es natürlich in unterschiedlichen Versionen, die genau auf Ihre Bedürfnisse angepasst sind.

ELOoffice

... ist die ideale Produktlösung für kleine Büros oder am Einzelarbeitsplatz. ELO unterstützt die Automatisierung der Arbeitsabläufe, indem sämtliche Dokumente (Office-Dateien, E-Mails, Rechnungen, Lieferscheine, Faxe usw.) in der flexiblen Ablagestruktur digital verwaltet werden. Die Integration in die führenden Office-Suiten und Outlook gehören zum Standardumfang. Dank zahlreicher Features ist ELOoffice auch für den mobilen Einsatz geeignet.

ELOprofessional

...ist - als modulare Client-Server Lösung - für die Bedürfnisse der mittelständigen Unternehmen konzipiert. ELOprofessional ermöglicht durch den modularen Aufbau eine individuell auf die Unternehmensanforderung abgestimmte Dokumentenmanagement-Lösung. Eine vertraute Ablagesystematik sorgt für kurze Einarbeitungszeiten. Und: ELO lässt sich mit allen verwendeten Anwendungen verbinden (Microsoft-Welt, CAD- oder ERP-Systeme).

ELOenterprise

... ist die plattformunabhängige, hochskalierbare und mandantenfähige High-End-Lösung mit besonderen Stärken im Rechenzentrums- und Portaleinsatz. Dementsprechend ist ELOenterprise prädestiniert für den Einsatz in großen Unternehmen und Konzernen. Die Service Orientierte Architektur (SOA) erlaubt die optimale Integration der ELO-Funktionalitäten in unternehmensspezifische Geschäftsprozesse.

ELO DMS Desktop

... ist die optimale Lösung, um ein Enterprise-Content-Management mit den gängigsten MS Office-Programmen zu verzahnen. Mit Hilfe der Desktop Clients (Outlook, Word, PowerPoint, Excel) ist innerhalb der Applikation ein Zugriff auf das Unternehmensarchiv möglich. Der DMS Desktop-Client ist nahtlos integriert und bietet: Gewohntes Arbeiten mit MS Office und einfaches Handling, wenn es um die Arbeit im ELO-Archiv geht. Weiters stellt der Desktop-Client alle zentralen Funktionen eines leistungsstarken DMS Systems zur Verfügung. Weitere Vorteile sind einfache Archivablage von Dokumenten per Drag and Drop, komfortables Bearbeiten von archivierten Dokumenten, leistungsstarke Suche im ELO-Archiv sowie ein individuell konfigurierbares Menüband.

Anbindung

ELO ermöglicht die Anbindung an alle gängigen ERP-Systeme wie SAP, Microsoft Dynamics NAV, Microsoft Dynamics AX oder Sage, Mesonic und viele andere.

Abhängig von Ihren Anforderungen wird der Funktionsumfang über den ELO Business Logic Provider (BLP) angepasst. Vorgefertigte Templates sorgen dafür, dass der Einführungsaufwand gering und die Kostenplanung transparent ist.

Die Vorteile, die aus einer Kombination von ELO und ERP entstehen, sind diese:

  • Arbeitsvorgänge werden in beiden Fällen erheblich beschleunigt
  • Grafische Workflow-Funktionen sorgen für die erforderliche Transparenz bei Prozessabläufen
  • Störungen im Ablauf lassen sich so sehr früh erkennen und beheben
  • Hohe Dokumentenverfügbarkeit und Sicherheit

Wenn die Dokumente letztlich klassifiziert sind, erfolgt die revisionssichere Archivierung. So ist es dann möglich, blitzschnell auf das gesuchte Dokument zuzugreifen - entweder aus dem ELO Client heraus oder aus dem ERP System.

6 unschlagbare Vorteile von ELO

1. Sparen Sie sich 50% Zeit beim Suchen!

Unglaubliche 50% des Aufwands bei Papierdokumenten bestehen aus reinem Suchen. Teilweise, Sie wissen es selbst, werden Dokumente wiederholt gesucht. Sparen Sie sich diese Zeit doch besser und setzen Sie diese gewinnbringender ein.  

 

2. 80% der Dokumente sind nach wie vor in Papierform vorhanden -
ein Archivsystem ist dennoch immer nötig

20% Ihrer Dokumente werden bereits elektronisch angeliefert. Für die benötigen Sie ohnehin ein Archivsystem. Die restlichen 80% der Dokumente existieren in Papierform. Weshalb sollten Sie diese nicht auch gleich elektronisch archivieren? Hier ist der Einspareffekt ein großer!  

 

3. Von kürzeren Durchlaufzeiten bis zu reduzierten Büroraumkosten:
Dieses Sparpotenzial haben Sie laut einer Studie der Universität Mainz!

► Verkürzte Durchlaufzeiten der Dokumente im Geschäftsprozess: 50% bis 90%

► Verkürzte Suchzeiten bei der Dokumentenrecherche: 70% bis 95%

► Verringerte Personalkosten im Verwaltungs- und Bürobereich: 10% bis 35%

► Verringerte Bürosystemkosten (Möbel, Ordner, Laufakten, Kopien...): 10% bis 55%

► Reduzierte Büroraumkosten (Raum für Schränke, Postfächer, Archive...): 30% bis 50%  

 

4. Verbessern Sie Ihre Kundenbindung durch kurze Reaktionszeiten

Wenn ein Kunde von Ihnen beispielsweise eine Information zu einer Rechnung benötigt, so haben Sie mit wenigen Mausklicks die Rechnung vor sich am Bildschirm und Sie können seine Frage sofort beantworten. Sie brauchen ihn nicht in die Warteschleife geben, bis Sie beispielsweise den richtigen Ordner gefunden haben oder ihm einen Rückruf versprechen - der, wenn etwas dazwischenkommt, vielleicht sogar länger dauert. Mit Ihrer zeitnahen Reaktionszeit beweisen Sie Kompetenz und steigern damit die Kundenbindung.

  

5. Vermeiden Sie unnötige Wege von Dokumenten im Unternehmen -
und sichern Sie so die Qualität Ihrer Geschäftsprozesse

Indem Sie unnötige Wege von Dokumenten innerhalb Ihres Unternehmens vermeiden, weil Sie dafür Abläufe automatisieren, sichern Sie sich Ihren Skontoabzug uvm.  

 

6. Ihre sensiblen Daten gehören weiterhin Ihnen

Sensible Daten verlassen Ihr Unternehmen nicht, da Ihre vorhandene IT-Infrastruktur genutzt werden kann. Neue Server sind nicht unbedingt erforderlich, ein bestehendes Backupverfahren reicht gegebenenfalls weiter aus. Und die Mail-Archivierung ersetzt die redundante Weiterleitung.

Sie möchten gerne mehr wissen?

Dann besuchen sie den Youtube-Kanal von ELO Digital Office